BabtecQube für Microsoft Teams

In Zeiten von Homeoffice & Co hat Microsoft Teams rasant an Beliebtheit gewonnen und ist für viele Unternehmen kaum noch wegzudenken. Ob Videokonferenzen, Chatnachrichten oder die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten – der Einsatz des Tools ist vielfältig. Mit der Integration unserer cloudbasierten QM-Lösung BabtecQube in Microsoft Teams wollen wir nun auch Ihre Zusammenarbeit in Qualitätsfragen auf ein ganz neues Level heben. Während Microsoft Teams weiterhin das Herzstück Ihrer Zusammenarbeit bleibt, lassen sich obendrauf noch relevante Bestandteile des Qualitätskreislaufes abbilden – und das in nur einer Anwendung.

Integration des BabtecQube

Frau am Laptop, darauf BabtecQube in der Microsoft Teams Anwendung

Viele Unternehmen setzen auf Microsoft Teams, um Ihre Mitarbeiter ortsunabhängig miteinander zu vernetzen oder aber auch, um die schnelle Kommunikation innerhalb des Unternehmens zu fördern. Funktionen wie Chats, Videokonferenzen und auch das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten stehen dabei im Vordergrund.

Wir verfolgen das Ziel, Ihnen die Bearbeitung Ihrer Qualitätsaufgaben so einfach wie möglich zu machen. Deshalb bieten wir unsere cloudbasierte QM-Lösung BabtecQube auch als App für Microsoft Teams an. Mit dieser Schnittstelle halten wir für Sie die erste Qualitätsmanagement-Lösung bereit, die Sie in Ihre Microsoft Teams Anwendung integrieren können. So bearbeiten Sie Ihre Qualitätsaufgaben unkompliziert in nur einem Fenster.

Qualitätsmanagement in Microsoft Teams

Mit der Integration des BabtecQube in Microsoft Teams können Sie mit unseren Services relevante Bestandteile des Qualitätskreislaufes abbilden. Dazu können Sie Ihren Team-Kanälen Tabs hinzufügen, über die Sie gemeinschaftlich auf die Services im BabtecQube zugreifen können. Sobald Sie Microsoft Teams also ausführen, ist der BabtecQube standardmäßig aktiviert und hilft Ihnen, das Qualitätsmanagement noch einfacher in Ihre Arbeitsprozesse einzubinden. Gemeinsam heben Sie die Qualität Ihrer Produkte und Prozesse so auf ein ganz neues Level:

  • Nutzung eines einzigen Werkzeugs, um flexibel von überall aus an euren Aufgaben zu arbeiten
  • Förderung der nahtlosen Zusammenarbeit innerhalb eures Teams und mit dem integrierten BabtecQube auch über die Unternehmensgrenzen hinaus
  • Schnellere Kommunikationsabläufe und Steigerung der Produktivität

So fügen Sie die App hinzu

  1. Öffnen Sie den Microsoft Teams App Store auf Ihrem Desktop-PC – entweder über den Webbrowser oder direkt über die MS Teams Anwendung.
  2. Wählen Sie die BabtecQube App aus.
  3. Fügen Sie die App dem gewünschten Microsoft Teams Kanal hinzu.
  4. Loggen Sie sich ein, um die Services zu nutzen. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich auch über die App registrieren.
Kommunikation entlang der Lieferkette Maßnahmenmanagement Kommunikation entlang der Lieferkette 8D-Report im Reklamationsmanagement Reklamationsmanagement Bearbeitung im geführten 8D-Report Qualitätsmanagement: Prüfpläne mit Geschäftspartnern bearbeiten Warenprüfungen Überprüfung qualitätsrelevanter Themen
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie